News Archiv

Hymne ist Teil einer nationalen Wertedebatte

Im 2016 wurde die vorgeschlagene neue Strophe der Nationalhymne landesweit bekannt gemacht. Zahlreiche Gemeinden sangen am 1. August neben „Trittst im Morgenrot daher“ auch „Weisses Kreuz auf rotem Grund“. Der neue Text steht im Kontext einer nationalen Wertedebatte. Im September 2015 haben 24‘000 Schweizerinnen und Schweizer online den Hymnentext von Werner Widmer unter den besten 6 von insgesamt 208 Wettbewerbsbeiträgen zum Gewinner bestimmt.

Weiterlesen

Die Nationalhymne als wandelndes Kulturerbe

Nationalhymnen sind neben Flaggen, Hauptstädten, Währungen und Nationalfeiertagen zentrale kulturelle Identitätsmerkmale. Und sie besitzen das Potenzial, Werte und Gemeinsinn nach innen sowie Identität und Image nach aussen zu stärken. Die meisten Nationalhymnen wurden wie der Schweizerpsalm in der Mitte des 19. Jahrhunderts kreiert ..

Weiterlesen

35 Jahre sind genug

Vor 35 Jahren, am 1. April 1981, wurde der «Schweizerpsalm» durch den Bundesrat zur offiziellen Schweizer Landeshymne für militärische und diplomatische Anlässe bestimmt. 35 Jahre «Trittst im Morgenrot daher» sind genug, findet die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG).

Weiterlesen

Erfreuliche Stimmbeteiligung

«Es gibt im Hymne-Wettbewerb nur Sieger und keine Verlierer», betonte SGG-Präsident Jean-Daniel Gerber an der Rangverkündigung vom 12. September in Aarau. Rund 800'000 Mal wurden die verschiedenen Vorschläge für eine Neue Nationalhymne angehört.

Weiterlesen

Auf Widmer folgt Widmer

Anno 1841 wurde der Text der heutigen Schweizer Nationalhymne vom Zürcher Leonhard Widmer geschrieben. 174 Jahre später gewann sein Namensvetter, der Zürcher Werner Widmer, den Künstlerwettbewerb für eine Neuvertextung der Hymne-Melodie von Alberik Zwyssig.

Weiterlesen

Der Sieger steht fest

12. September 2015: Das Volk hat den Sieger des Künstlerwettbewerbs bestimmt. Der Vorschlag für eine Neue Schweizer Nationalhymne steht fest. Am 12. September 2015 um 19.00 Uhr war es soweit. Nicolas Senn verkündete in der Sendung «Potzmusig», welche live vom Kirchplatz in Aarau ausgestrahlt wurde, den Sieger.

Weiterlesen

Abstimmung via Telefon und SMS gestartet

07. September 2015: Wie angekündigt ist die Online-Abstimmung nun zu Ende. Bis zum 12. September 2015 kann per Anruf und SMS abgestimmt werden.

Weiterlesen

Final-Abstimmung gestartet

08. Juni 2015: Die finale Abstimmung ist gestartet. Wählen Sie jetzt Ihren Favoriten unter den drei Vorschlägen für eine neue Nationalhymne. Wir freuen uns auf ein aufregendes Finale und eine spannende Diskussion über Schweizer Werte und Identität.

Weiterlesen

Finalisten sind bestimmt!

05. Juni 2015: Die Beiträge A, B und E ziehen ins Finale ein. Sie haben sich gegen 205 andere Beiträge durchgesetzt. Die Resultate fielen in allen Sprachregionen sehr ähnlich aus. Die finale Abstimmung startet am 8. Juni 2015.

Weiterlesen

Bald ist es soweit

03. Juni 2015: Am 5. Juni um 14.00 Uhr wird auf dem Rütli bekannt gegeben, welche drei Beiträge ins Finale einziehen und somit die Chance haben zur neuen Nationalhymne gekürt zu werden.

Weiterlesen