Beitrag E

Wir alle, wir stehen,
unser Land anzusehen
und wahren in uns den Traum:
dass jeder gestalten,
in Freiheit sich entfalten,
Geborgenheit finden kann.

Refrain:
So stark wie unsre Berge,
so stark sei dieser Traum.
Es klinge durch die Dörfer
und durch der Städte Raum:
Danke dem, was uns ernährt,
danke dem, was unversehrt
durch die Zeit uns staunen lehrt.

Wir alle, wir singen,
die Schweiz einzubringen.
Sie strahle hinaus in die Welt.
Mög Frieden uns einen,
mög überall gedeihen,
was uns hier zusammenhält.

Français

Italiano

Rumantsch Grischun